Scroll-downicon-faxLogoicon-mailScroll-downicon-phoneScroll-downScroll-down
Belgisches Kaninchen

Belgisches Kaninchen

Discover more

Weshalb belgisches Kaninchen?

70%
Umstellung Bodenhaltung

24 belgische Unternehmen haben sich der Kaninchenhaltung verschrieben, davon haben gut 70 Prozent auf die Bodenhaltung umgestellt.

400.000
Die meisten leben in Parkkäfigen

In Belgien werden jährlich rund 700.000 Kaninchen gewerblich erzeugt, wovon 400.000 aus der Bodenhaltung stammen.

4.655
Ausfuhr von Kaninchenfleisch

2016 exportierte Belgien 4.655 Tonnen Kaninchenfleisch.  Wichtigste Destinationen sind Frankreich, die Niederlande und Deutschland.

Nähere Informationen über belgische Kaninchen

Die gewerbliche belgische Kaninchenhaltung befindet sich größtenteils in Händen familiengeführter Unternehmen, die schwerpunktmäßig in Westflandern und Antwerpen ansässig sind. Die Kaninchen erhalten ausschließlich pflanzliche Futtermittel aus Getreide und Luzernen, was sich positiv auf Gesundheit und Fleischfülle der Tiere auswirkt.

Nähere Informationen über Qualität und artgerechte Haltung